| 00.00 Uhr

Rees
Rees von oben bei "Mittags am Markt"

Rees: Rees von oben bei "Mittags am Markt"
Die katholische Kirche von oben oder die Reeser City zur Kirmeszeit: Das sind nur zwei von vielen Motiven, die der Halderner Werbetechniker und Drohnen-Fotograf Shaya aktuell bei "Mittags am Markt" ausstellt. FOTO: Michael Scholten
Rees. Der Halderner Werbetechniker und Drohnen-Fotograf Shaya zeigt ungewöhnliche Ansichten für Rees-Liebhaber. Von Michael Scholten

Mit seinen Luftaufnahmen von Rees und Umgebung sorgt Shaya, Inhaber und kreativer Kopf der Halderner Werbeagentur KANNDU, auf Facebook-Seiten wie "Du bist Reeser" und "sei REESig" täglich für begeisterte "Like"-Stürme. Jetzt stellt der gebürtige Perser im Restaurant "Mittags am Markt" eine Auswahl großformatiger Bilder aus. Darunter eine ungewöhnliche Ansicht der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt, die Innenstadt zur Kirmes-Zeit und die Rheinpromenade bei Hochwasser. "Kanndu" ist das persische Wort für Bienenstock. Deshalb spricht Shaya im Zusammenhang mit seinen Luftaufnahmen, die mit Hilfe einer summenden Drohne entstehen, auch gern von der "Bienenperspektive".

Schon als Kind und Jugendlicher liebte es der heute 31-Jährige, seine Heimatstadt Kermanshah aus der Luft zu sehen - sei es von den Gipfeln der umliegenden Berge oder aus dem Flugzeug. Vor gut zwölf Jahren zog er nach Rees und bekam auch den Niederrhein von oben zu sehen. "Als Perser erlebe ich den Niederrhein mit der gleichen Faszination, mit der ein Reeser mein Heimatland betrachten würde", sagt Shaya, der die Drohnenbilder ursprünglich nur ins Internet stellte, um Aufmerksamkeit für sein eigentliches Hauptgeschäftsfeld zu wecken: die Werbetechnik. Denn KANNDU stellt Schilder und Beschriftungen her, verziert Firmenwagen oder druckt großformatige Banner im Auftrag von Banken, Geschäften und Unternehmen. Shayas riesige Luftaufnahme vom Ortsteil Millingen ziert zum Beispiel den Eingangsbereich der neuen Volksbank-Filiale in Millingen. Auch die neuen Sitzbänke, die der VVV Rees und die Volksbank am Trafoturm in Grietherbusch aufgestellt haben, zeigt Rees-Ansichten des Halderner Drohnen-Fotografen.

Die Ausstellung bei "Mittags am Markt" ist zu den Öffnungszeiten des Restaurants, montags bis freitags zwischen 9 und 15 Uhr, zu sehen. Ab 11.45 Uhr kann auch ein warmes Tagesgericht für 5,80 Euro bestellt werden. Rees-Liebhaber können die 120 mal 102 Zentimeter großen Bilder für 99 Euro kaufen.

Auch kleinere Formate sowie bedruckte Tassen und weitere Souvenirs sind in dem Restaurant, das zwischen dem Café Marche und dem Eiscafé Roma zu finden ist, erhältlich. Noch in diesem Jahr sollen ein Bildband und eine DVD mit Luftaufnahmen erscheinen.

Ein besonderes Angebot richtet sich an die Inhaber von Hotels und Ferienwohnungen in Rees: "Ich stelle ihnen gratis meine Bilder als Dekoration zur Verfügung", sagt Shaya. "Wenn die Gäste dann ein Bild kaufen, erhalten die Hotel- und Hausbesitzer eine Provision."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Rees von oben bei "Mittags am Markt"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.