| 00.00 Uhr

Rees
Reeser Freibad: CDU will Bürger entscheiden lassen

Rees. Die Reeser CDU will die Bürger entscheiden lassen, ob ein neues Freibad gebaut werden soll oder nicht. Wie der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion Dieter Karczewski gestern Abend der RP mitteilte, soll die Frage über einen Bürgerentscheid beantwortet werden. Darauf habe sich die CDU bei einer Tagung am Wochenende geeinigt. Hintergrund ist, dass sich die CDU nicht generell gegen einen Neubau stemmen möchte. Da allerdings bei dem Bau eines neuen Freibades mit kräftigen Steuererhöhungen zu rechnen sei, soll der Bürger bei dieser Frage mitreden.

Beim Bürgerentscheid können alle wahlberechtigten Bürger einer Kommune bei einer freien und geheimen Wahl über eine zur Abstimmung gestellte Sachfrage entscheiden. Der Bürgerentscheid steht dem Beschluss des Rates gleich.

Ausführlicher Bericht folgt.

(bal)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Reeser Freibad: CDU will Bürger entscheiden lassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.