| 00.00 Uhr

Rees
Reeserin (22) bei Unfall im Nebel schwer verletzt

Rees. Gestern Morgen gegen 4 Uhr war eine 22-jährige Frau aus Rees in einem Audi A4 aus Richtung Rees auf der Wardstraße unterwegs. Außerhalb geschlossener Ortschaft, in Höhe eines Parkplatzes, kam sie nach Angaben der Polizei aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der Audi prallte mit dem linken Vorderrad gegen einen Baum und überfuhr anschließend einen Leitpfosten und ein Verkehrsschild. Das Fahrzeug blieb auf einem angrenzenden Feld stehen. Die 22-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer. Sie wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Zur Unfallzeit herrschte dichter Nebel. Die Sichtweite betrug stellenweise nicht mehr als 50 Meter.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Reeserin (22) bei Unfall im Nebel schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.