| 00.00 Uhr

Emmerich
Rouenhoff sieht sich nach Wahl gestärkt

Emmerich: Rouenhoff sieht sich nach Wahl gestärkt
Guckt noch optimistischer gen Berlin: Stefan Rouenhoff. FOTO: KDS
Emmerich. Der Bundestagskandidat kommt morgen nach Hüthum zum CDU-Tag.

Einen richtig guten Wahlkampf habe die CDU geführt, im Land wie im Kreis, befand Stefan Rouenhoff, der CDU-Kandidat für die Bundestagswahl im September, noch am Sonntagabend. Am morgigen Donnerstag kommt der Gocher, der den Kreis Kleve für die Christdemokraten nach dem Wechsel von Ronald Pofalla zur Deutschen Bahn wieder in Berlin vertreten will, nach Hüthum zum CDU-Tag.

Dort will er über die Themen soziale Marktwirtschaft, Europafragen und zu den aktuellen außenpolitischen Entwicklungen reden. In diesem Zusammenhang wird der Politiker auch über die besondere Bedeutung der Bundestagswahl sprechen.

Hüthums CDU-Chef Erik Arntzen freut sich auf den Besuch von Rouenhoff und betont, dass man auch diesmal wie bei früheren CDU-Tagen im Jahr der Bundestagswahl dem Kandidaten die Möglichkeit gebe, seine politischen Vorstellungen einem bekannten breiten Publikum vorzutragen.

Mit Blick auf die Bundestagswahl steht Rouenhoff jetzt stärker im Interesse der Öffentlichkeit. Von seiner Stelle als Handelsattaché in Brüssel ist er seit einigen Tagen freigestellt, jetzt will er es Dr. Günther Bergmann nachmachen und für ein gutes Ergebnis seiner Partei auch bei der Bundestagswahl kämpfen. "Ich glaube, dass der anfängliche Schulz-Effekt, der so stark gebröckelt ist, der SPD nun sogar schaden wird. Wenn der Zuspruch zum Kandidaten im Stammland der Sozialdemokraten, in NRW, nicht für ein besseres Ergebnis gereicht hat, wird es im Herbst auch nicht anders sein." Das Ergebnis vom Sonntag sei eine Vorlage für Berlin.

Der morgige CDU-Tag beginnt wieder mit einer offiziellen Begrüßung um 11 Uhr im Rathaus. Die Abschlussveranstaltung für alle Bürger findet wie gewohnt um 12 Uhr im Restaurant "Am Waldschlösschen" (Braam) an der Hüthumer Straße 176 in Borghees statt.

(nik/mgr/bal)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Rouenhoff sieht sich nach Wahl gestärkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.