| 00.00 Uhr

Rees
RWG hat Puten und Ziegen im Blick

Rees: RWG hat Puten und Ziegen im Blick
Am 26. November werden wieder Puten verlost. FOTO: scholten
Rees. Weihnachtsaktionen der Werbegemeinschaft stehen an. Am 27. November ist zudem verkaufsoffener Sonntag. Von Markus Balser

Für Rheinkönigin Davina Möllenbeck stehen jetzt schon bald die ersten Aktivitäten an, nämlich die Weihnachtsaktionen der RWG. Los geht's in gut 14 Tagen: Traditionell findet am Samstag vor dem ersten Advent, also am 26. November, die Putenverlosung auf dem Reeser Wochenmarkt statt.

In diesem Jahr werden neben Puten aus der Putenmästerei A. Rehm noch Hähnchen aus der Hähnchemästerei Schellenberger, Adventskalender aus dem Rewe-Markt Schapfeld, Wurstpakete und Rinderbraten aus der City-Metzgerei Vos und Christstollen der Reeser Bäckereien Gerads, Rösen, Jansen und Terhorst verlost. Drei Lose kosten zwei Euro.

Auch die alljährliche Ziegenverlosung wird wieder durchgeführt. Ab dem 26. November bekommen die Kunden pro Einkauf in den Geschäften der Mitglieder der RWG im Wert von fünf Euro eine Ziegenmarke, die auf die entsprechenden Rabattkarten - alles erhältlich in den entsprechenden Geschäften - aufgeklebt werden kann; eine Karte enthält zehn Ziegenfelder.

Alle gesammelten Karten müssen spätestens bis zum 22. Dezember bei Optik Belting oder in der Bücherecke Rees abgegeben werden. Zu gewinnen gibt es in diesem Jahr Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 2700 Euro, aufgeteilt in Gutscheine im Wert von 250, 150, 100, 50 und 25 Euro, die in allen Mitgliedsgeschäften der RWG eingelöst werden können.

Terminhinweis: Diese Verlosung findet dann am 28. Dezember um 10.30 auf dem Reeser Marktplatz statt.

Während der gesamten Advents-und Weihnachtszeit werden die Mitgliedsgeschäfte in der Reeser Innenstadt ihren Außenbereich mit individuell geschmückten Weihnachtsbäumen dekorieren, kündigt Bartmann an. Die Weihnachtsbeleuchtung in der gesamten Innenstadt und die festlich geschmückten Bäume am Markt sollen zusätzlich zu einer festlichen und weihnachtlichen Einkaufs-Atmosphäre beitragen.

Zu guter Letzt wird es am ersten Sonntag im Advent, 27. November, einen verkaufsoffenen Sonntag geben. Die Geschäfte der Innenstadt haben dann von 13 bis 18 Uhr ihre Türen geöffnet. Und nicht zu vergessen: Auch die Geschäfte an der Fallstraße wollen an diesem Sonntag zusätzlich wieder einen kleinen eigenen Nikolausmarkt organisieren.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: RWG hat Puten und Ziegen im Blick


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.