| 00.00 Uhr

Emmerich
Sammlung für die Kriegsgräber beginnt am Freitag

Emmerich. Die Kriegsgräbersammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wird in Emmerich vom 28. Oktober bis zum 18. November durchgeführt. Den Auftakt macht am Freitag, 28. Oktober, die "Prominentensammlung" auf der Rheinpromenade, im Innenstadtbereich und an der Reeser Straße, wenn Mitglieder von Parteien, des Traditionsverbandes der ehemaligen Pioniere und weiterer Soldatenverbände sowie Ehrenträger der Schützen, für die Kriegsgräber sammeln. Die Schützenvereine sind in den Ortsteilen, den Industriegebieten und auf dem Wochenmarkt unterwegs. Zudem werden sie am 1. November auf dem Friedhof mit der Sammeldose stehen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Sammlung für die Kriegsgräber beginnt am Freitag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.