| 00.00 Uhr

Rees
Samstag ist Weihnachtsmarkt in Mehr

Samstag ist Weihnachtsmarkt 2016 in Rees-Mehr
Die Standgebühren auf dem Markt kommen in diesem Jahr dem Förderverein der Grundschule in Mehr zugute. FOTO: markus van offern
Rees. Stimmungsvolles Angebot am kommenden Samstag im Pfarrheim und darum herum.

Die Tage werden kürzer, das Wetter kühler: Da kommen Weihnachts-Gefühle auf. Der Weihnachtsmarkt in Mehr wäre beispielsweise einen Ausflug wert. Eröffnet wird er am Samstag, 19. November, um 14 Uhr. Kfd und der Ortsausschuss Mehr der Katholischen Kirchengemeinde St. Irmgardis veranstalten den traditionellen Weihnachtsmarkt in und ums Pfarrheim.

In gemütlicher vorweihnachtlicher Atmosphäre bietet sich hier eine sehr gute Gelegenheit, hübsche Geschenke für liebe Menschen und geschmackvolle Dekorationen für das eigene Heim zu erwerben. Seit Wochen basteln die Kinder des St.- Vincentius-Kindergartens Sterne, bunte Geschenkverpackungen und Ketten.

Damit schmücken sie am morgigen Donnerstag, 17. November, den gemeinsamen Weihnachtsbaum der Stadt und der Gemeinde. An vielen Ständen bieten Privatleute, Vereine und soziale Einrichtungen Kunst, Kunsthandwerk und Floristik, Metall-, Holz- und Textilarbeiten, Liköre, Marmeladen und viele andere schöne und leckere Dinge aus eigener Herstellung an.

Die Weihnachtsmärkte in Emmerich 2016

Im Café kann man Kaffee und selbstgebackenen Kuchen genießen oder sich auf dem Hof am offenen Feuer mit Grillwurst für die nächste Einkaufsrunde stärken. Weihnachtliche Live-Musik sorgt für gemütliche Adventstimmung.

Um zirka 15.30 Uhr spielt das Jugendblasorchester Bislich, etwa um 16.30 Uhr folgt Andreas Düff auf der Trompete. Und gegen 17 Uhr kommt der Nikolaus zu Besuch und hat sicherlich für jedes Kind ein gutes Wort und eine Überraschung dabei.

Außerdem können die Mädchen und Jungen im Jugendraum ein eigenes Lebkuchenherz mit bunten Süßigkeiten verzieren, beim Förderverein des Kindergartens weihnachtliche Basteleien selber herstellen oder einige Runden auf dem nostalgischen Karussell drehen.

Nach all den schönen Eindrücken und Erfahrungen können die Weihnachtsmarkt-Besucher den Abend stimmungsvoll bei Kakao oder Glühwein ausklingen lassen. Die Standgebühren kommen in diesem Jahr übrigens dem Förderverein der Grundschule in Mehr zu Gute.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Samstag ist Weihnachtsmarkt 2016 in Rees-Mehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.