| 00.00 Uhr

Rheinmuseum
Schätze aus der Filmdose

Emmerich. Unter dem Titel "Aus der alten Filmdose" findet heute wieder ein Filmnachmittag im Rheinmuseum statt. Erstmals wird es zwei Vorstellungen geben: eine frühe um 16 Uhr und eine (nicht nur) für Berufstätige um 18 Uhr. Museumsleiter Herbert Kleipaß zeigt alte Filme über Emmerich vor zehn Jahren und weitere Schätze aus den Filmbeständen von Rheinmuseum und Stadtarchiv, darunter ein Film über Alt-Elten aus den 1930er Jahren und einen über die Kleinst-U-Boote. Der Eintritt ist wie immer frei.

RP-Archivfoto: Markus van Offern

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinmuseum: Schätze aus der Filmdose


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.