| 00.00 Uhr

Emmerich
Service-Pokal für Opel-Schmitz

Emmerich: Service-Pokal für Opel-Schmitz
FOTO: Thorsten Lindekamp
Emmerich. Emmerich (ve) Zum zweiten Mal in Folge wurde Opel Schmitz am Windmühlenweg in Emmerich jetzt mit dem Opel-Servicepokal ausgezeichnet. Hoch erfreut zeigte sich Christian Schmitz (2.v.r.), der den Betrieb, der bis vor zwei Jahren nur auf Saab spezialisiert war, mit seinem Vater leitet. Thorsten Schulz von Opel (2.v.l.) überreichte die Urkunde. Seit 1999 überprüft der Rüsselsheimer Automobilhersteller seine Werkstätten mit unangemeldeten Tests. Dabei wird vom ersten Telefonat bis zur Übergabe des Wagens nach der Reparatur jeder Schritt genaustens unter die Lupe genommen.

Bei der Kontrolle müssen die Mitarbeiter bis zu sechs Fehler entdecken, die vorher von Dekra eingebaut wurden. Darüber hinaus steht aber vor allem der Serviceprozess im Fokus: Erklären die Mitarbeiter die Rechnung richtig? Ist der Service am Telefon und vor Ort freundlich? Schmitz überzeugte bei dieser Überprüfung. Im Bild auch die Schmitz-Mitarbeiter Ulrich Roelofs (l.) und Tobias Doll (r.).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Service-Pokal für Opel-Schmitz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.