| 00.00 Uhr

Emmerich
Skateboard-Fahrer ermitteln Samstag ihre Besten

Emmerich. Am kommenden Samstag, 11. Juni, startet auf der Skateranlage "Hinter dem Kapaunenberg" der fünfte Skatecontest des Jugendamtes Emmerich.

Gefahren wird in zwei Altersgruppen: von 12 bis 16 Jahren und ab 17 Jahren. Jeder Teilnehmer hat zwei Läufe ("Runs") von je 60 Sekunden, in denen er sein Können unter Beweis stellen darf. Die Teilnahme ist nur auf dem Skateboard und mit Helm erlaubt.

Anmeldungen werden in der Zeit von 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr auf dem Platz entgegengenommen. Entsprechende Anmeldeformulare können vorab über die Internetseite des städtischen Jugendcafés unter "http://www.am-brink.de/skatecontest/" heruntergeladen werden. Bei minderjährigen Teilnehmern ist die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Das Warm-up ist in der Zeit von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr möglich. Direkt im Anschluss daran startet der Contest.

Bewertet werden die Teilnehmer durch eine dreiköpfige Fachjury. Als Preise winken unter anderem ein Skateboard, diverse Decks, Kugellager und T-Shirts beziehungsweise Pullover.

Die Veranstaltung wird von der lokalen Skatergröße Joshua Viskors moderiert und für die Musik sorgt DJane Jenny Penny. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich mit Getränken und kleinen Snacks zu günstigen Preisen gesorgt. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 19:00 Uhr geplant.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung gibt es auf der Seite des Jugendcafés "am-brink.de/skatecontest" oder bei der Jugendpflege der Stadt Emmerich am Rhein (Telefon: 02822/751436 oder jugendpflege@Stadt-Emmerich.de"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Skateboard-Fahrer ermitteln Samstag ihre Besten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.