| 00.00 Uhr

Lokalsport
1. FC Kleve klarer 4:1-Sieger gegen Hamborn 07

Niederrhein. Zweiter Sieg im zweiten Spiel für den Fußball-Landesligisten 1. FC Kleve: Nach dem 3:0 zum Saisonauftakt beim SV Schwafheim gewann die Mannschaft von Trainer Umut Akpinar 4:1 (3:0) gegen den Aufsteiger Hamborn 07. Bis zum ersten Tor mussten die Zuschauer 27 Minuten warten. Dann war es Jannis Altgen, der zum 1:0 traf. Mit einem Doppelschlag von Tim Haal (34.) und Mike Terfloth (37.) sorgte Kleve bereits zur Pause für klare Verhältnisse. Nach dem Seitenwechsel verkürzte Raffael Schütz (70.), doch fast im Gegenzug stellte Levon Kürkciyan (71.) den alten Vorsprung wieder her.

1. FC Kleve: Taner - Berressen, Dragovic, van Breckel, Tekaat (46. Ehrhardt), Haal (53. Hühner), Terfloth, Klein-Wiele, Forster, Kürkciyan, Altgen (69. Maehouat).

(gaa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 1. FC Kleve klarer 4:1-Sieger gegen Hamborn 07


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.