| 00.00 Uhr

Lokalsport
1. FC Kleve wird mit ungewohnter Situation fertig

Kleve. Eine ungewohnte Situation war das für die Landesliga-Fußballer des 1. FC Kleve. Nach 18 Spieltagen, in denen sie ohne Unterbrechung als Tabellenführer in die Spiele gegangen sind, mussten sie ein erstes Mal wieder aus der Verfolgerposition antreten. Der VfB Homberg hatte durch seinen 3:0-Erfolg im vorgezogenen Spiel gegen den SV Sonsbeck die Rot-Blauen aufgrund des leicht besseren Torverhältnisses von der Tabellenspitze verdrängt. Doch die Klever ließen sich nicht beirren schlugen den VSF Amern mit 3:0 (1:0). Von Reinhard Pösel

Der Abstiegskandidat rührte keinen Beton an, sondern verteidigte sehr hoch und störte bereits früh, so dass die Platzherren einen mühevollen ersten Durchgang hinlegten. Erst nach 30 Minuten gelang Niklas Klein-Wiele das 1:0. Doch dieses Tor war ein Balsam auf die Klever Seele, beruhigte bisweilen ihre Aktionen, bremste allerdings die Gäste nicht in ihrem mutigen Vorhaben, etwas mitzunehmen. Durch die Auswechslungen des verletzten Tim Haal, für ihn kam Simon Berressen, und der Positionswechsel von Maehouat auf Maurice Rybacki und sowie die dadurch bedingte taktische Umstellung von Kleine-Wiele auf die zweite Sechser-Position sorgte in der letzten Viertelstunde für frischen Wind im Klever Offensivspiel. Zwölf Minuten vor dem Ende bediente Klein-Wiele mit einem genauen Zuspiel Pascal Hühner, der am Torwart scheiterte. Den abgewehrten Ball verwertete anschließend Kurikciyan zum 2:0. Der dribbelstarke Klever Angreifer hatte sieben Minuten später dann noch einen feinen Auftritt, als er einen langen Ball mit einer Körpertäuschung an seinem Gegenspieler vorbeilegte und ihn dann unter Zuhilfenahme des Innenpfostens zum 3:0-Endstand einschoss.

1. FC Kleve: Horsmann - Maaßen (82. Buttgereit), Haeger, Hühner, Klein-Wiele, Ehrhardt, Terfloth, Peters, Maehouat (75. Rybacki), Haal (70. Berressen), Kurikciyan..

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 1. FC Kleve wird mit ungewohnter Situation fertig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.