| 00.00 Uhr

Lokalsport
Basket zeigt trotz Niederlage eine starke Leistung

Lokalsport: Basket zeigt trotz Niederlage eine starke Leistung
Der angeschlagene Jan-Ole Frericks (rechts) steuerte gegen den Tabellenführer aus Bochum zehn Emmericher Punkte bei. FOTO: Lindekamp
Emmerich. Basketball: Emmericher U 16 hält beim 50:70 gegen den souveränen Regionalliga-Spitzenreiter Bochum lange mit.

Auch die U 16 von Basket Emmerich konnte dem ungeschlagenen Tabellenführer der Regionalliga VfL Astrostars Bochum zu Hause keine Punkte abnehmen. Die Emmericher verloren gegen den klaren Titelfavoriten in dieser Saison mit 50:70 (32:33).

Die Vorzeichen standen für Basket nicht gut, da nur sieben Akteure eingesetzt werden konnten und Jan-Ole Frericks angeschlagen in die Partie ging. Nach einer guten Vorbereitung in den vorherigen zwei Trainingswochen auf den Gegner führten die Gastgeber jedoch nach dem ersten Viertel überraschend mit 17:11. Auch das zweite Viertel gestaltete Emmerich ausgeglichen, lag zur Pause zur vollsten Zufriedenheit der Trainer nur mit einem Zähler gegen den Spitzenreiter zurück. "Unsere erste Hälfte war das Beste, was das Team in der bisherigen Saison geleistet hat - gegen einen Gegner, der in diesem Jahr nur knapp an der Qualifikation zur Jugendbundesliga gescheitert ist", so die Trainer Marco und Lioba Frisch, die in der Pause aufgrund der starken und kämpferischen Leistung ihres Teams voll des Lobes waren.

Die ambitionierten Bochumer zogen erst nach dem Seitenwechsel davon. Wegen der fehlenden Auswechselspieler und der höheren Foulbelastung schaffte es Basket nicht, für die Sensation zu sorgen und musste sich mit 50:70 geschlagen geben.

"Das Ergebnis spiegelt nicht den Unterschied der Spielstärke wider, die Partie fand leistungstechnisch auf Augenhöhe statt. Es ist sehr schade, dass sich die Jungs aufgrund der personellen Situation für die hervorragende Leistung nicht mit einem Sieg belohnen durften. Am Schluss fehlte einfach die Kraft", so Marco Frisch.

Basket Emmerich: Dachmann, Frericks (10), Frisch, Janßen (26), Radefeld (12), Schmenk, van Onna (2).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Basket zeigt trotz Niederlage eine starke Leistung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.