| 00.00 Uhr

Lokalsport
Beim BV Wesel II läuft es noch nicht richtig rund

Wesel. Zwei Spiele, ein Punkt - es läuft noch nicht rund für den BV Wesel RW II in der Badminton-Oberliga. Zwar gelang dem neu formierten Team beim 4:4 gegen Union Lüdinghausen II ein Teilerfolg. Am Sonntag aber schon folgte die kalte Dusche. Gegen Sterkrade-Nord II hatten die Weseler mit 3:5 das Nachsehen. "Wir müssen uns erst noch finden", glaubt Spielerin Michaela Huckriede den Grund dafür zu kennen, warum der Mannschaftsmotor noch stottert.

Auch der Ausfall von Sven "Fardon" Landwehr machte sich negativ bemerkbar. Den Punkt gegen Lüdinghausen verbuchten die Gastgeber dann auch als Erfolg. "Mit dem Punkt sind wir recht glücklich", sagte Huckriede. Gegen Sterkrade-Nord war dann wenig zu holen, wenngleich einige Spiele aufs Messers Schneide standen. Ein Lichtblick war Youngster Aaron Sonnenschein. Der 15-Jährige konnte gegen Thomas Bölke sein erstes Einzel gewinnen.

(Ott)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Beim BV Wesel II läuft es noch nicht richtig rund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.