| 00.00 Uhr

Lokalsport
BWD gewinnt Spitzenspiel gegen TuB Bocholt

Hamminkeln. Tabellenführer BW Dingden gewann gestern das Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga A gegen Verfolger TuB Bocholt mit 1:0 (0:0) und liegt weiter auf Titelkurs. BWD baute seinen Vorsprung vor dem Gegner auf fünf Punkte aus. "Das war ein sehr intensives Spiel auf einem taktisch sehr hohen Niveau", stellte BWD-Coach Dirk Juch fest. Aus dem Spiel heraus konnten die Blau-Weißen jedoch auch nicht wirklich gefährlich werden. Dafür aber bei Standards.

In der 67. Minute brachte BWD-Mittelfeldmann Björn Kräbber einen Freistoß auf Ken Schneiders, der den Ball auf Julian Weirather ablegte. Der Neuzugang fand zwischen den zahlreichen TuB-Spielern auf der Torlinie eine Lücke und traf zum 1:0. Kevin Schneiders hatte in der 80. Minute sogar noch die große Chance auf das 2:0. "Unser Sieg war am Ende nicht unverdient", meinte Juch nach dem Abpfiff.

(fp)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BWD gewinnt Spitzenspiel gegen TuB Bocholt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.