| 00.00 Uhr

Lokalsport
Der "King" hat eine Einsatzgarantie

Niederrhein. Kingsley Onuegbu ist beim MSV Duisburg am Sonntag gegen Leipzig gesetzt.

Bei der Pressekonferenz des Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg fiel gestern der Name Helene Fischer. Kingsley Onuegbu, beim MSV ausgewiesener Schlagerexperte, sitzt bereits an der Setlist für die Kabinenfeier nach dem Spiel gegen RB Leipzig. Der King hat keinen Zweifel daran, dass die Stimmung bei den Zebras am Sonntag nach dem Spiel gut sein wird. "Helene Fischer wird auch dabei sein. Insgesamt wird es eine ausgewogene Mischung geben", verriet der Nigerianer.

MSV-Trainer Ilia Gruev hat kein Problem damit, dass der Zebra-DJ bereits plant. "Das sind unsere festen Rituale. Das ist alles in Ordnung", so der 46-Jährige, der gestern bereits dem King eine Einsatzgarantie für das letzte Punktspiel gab: "Du spielst."

Was aktuell selbstverständlich ist, war vor ein paar Monaten keine Selbstverständlichkeit. Nach der Wintervorbereitung, die Onuegbu aufgrund einer Oberschenkelverletzung nur eingeschränkt absolvieren konnte, war der Stürmer beim MSV zunächst außen vor. Über Wochen war Onuegbu nur Reservist, der als Einwechselspieler zumeist lediglich für wenige Minuten in Aktion treten durfte. Der MSV hatte Tomané als Hoffnungsträger geholt.

Der Portugiese spielt mittlerweile keine nennenswerte Rolle mehr, der King ist dafür voll da. Wie Ilia Gruev versicherte, durchschritt Onuegbu das Tal ohne Grollen: "Er hat sich nie bei mir beklagt. Er hat immer wieder versucht, sich durch Leistung zu empfehlen." Onuegbu nahm gestern den Pass seines Trainers auf: "Ich bin keiner, der lamentiert."

Der Angreifer will mit den Zebras nun auch noch die letzten Schritte machen. Dazu zählt ein Sieg über die Rasenballer aus Leipzig. "Ich bin ein Typ, der Gas gibt. Ich bin heiß auf das Spiel." Und auf Songs von Helene Fischer.

(D. R.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Der "King" hat eine Einsatzgarantie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.