| 00.00 Uhr

Lokalsport
Dirk Juch hat bei BW Dingden um ein Jahr verlängert

Niederrhein. Die Zusammenarbeit zwischen dem Fußball-Bezirksligisten BW Dingden und Dirk Juch wird über die aktuelle Saison hinaus fortgeführt. Trainer und Verein einigten sich auf eine Verlängerung des Vertrags um ein weiteres Jahr. Der Spitzenreiter tritt morgen bei der Spvgg. Sterkrade 06/07 an. "Wir wollen auch nach dem Spieltag ganz oben stehen", sagt Dirk Juch. Er weiß, dass diese Aufgabe erst einmal gelöst werden muss.

Denn der Gegner hat derzeit einen guten Lauf. Das Team schaffte zuletzt vier Siege hintereinander. Damit verbesserte sich Sterkrade in der Tabelle auf den fünften Rang. "Es herrscht dort große Euphorie im Verein. Und gegen den Spitzenreiter wird die Motivation sehr groß sein. Wir wollen Sterkrade aber auch zeigen, dass wir zurecht der Tabellenführer sind", sagt Juch. Dem Coach steht etwas mehr Auswahl beim Personal zur Verfügung. Denn Sebastian Klein-Schmeink, der zuletzt länger wegen Rückenbeschwerden fehlte, hat wieder trainiert und ist im Kader. Markus Schröder hat seinen Trainingsrückstand ebenfalls aufgearbeitet. Kevin Schneiders und Rene van der Heiden sind nicht dabei.

(R.P./stgi)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Dirk Juch hat bei BW Dingden um ein Jahr verlängert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.