| 00.00 Uhr

Lokalsport
FC Kleve gewinnt Kreismeisterschaft in der Halle

Niederrhein. Meisterlich - so kann man den Auftritt des 1. FC Kleve bei der 28. Hallenfußball-Kreismeisterschaft in Geldern nennen. Nicht nur die Spieler holten am Wochenende alles aus sich heraus, auch die Fans, die mit einem selbstgebastelten Banner ("Hier regiert der FCK") anreisten und mit mehreren Trommeln ordentlich Krach machten, zeigten sich in Bestform.

Klar, dass so viel Einsatz auch belohnt werden musste - und zwar mit dem Titelgewinn. Im Finale gegen Bezirksligist TSV Wachtendonk-Wankum siegte der Landesligist mit 7:4. "Und das war auch verdient. Man kann schon echt stolz auf das Team sein", lobte Kleves Co-Trainer Dieter Oldenburg, der wie in den vergangenen Jahren auch an diesem Wochenende als FC-Coach agierte. "Der Titelgewinn war Teamwork. Auch unsere Fans waren phänomenal."

Das spannende Endspiel, in dem Wachtendonk nach der ersten Halbzeit (je 15 Minuten) schon mit 1:5 zurücklag, entschied sich nach einer kurzen TSV-Aufholjagd schließlich mit dem letzten Treffer von Levon Kürkciyan zum 7:4. Da blieb auch Wachtendonks Coach Wilfried Steeger nichts anderes übrig, als die Niederlage anzuerkennen. "Bei uns war am Ende vielleicht ein bisschen die Luft raus. Aber ich finde, dass wir uns gut verkauft haben", sagte er.

Der 1. FC Kleve hatte übrigens einen weiteren Grund, zu feiern. Denn im Halbfinale gelang es dem Landesligisten, den Vorjahressieger SV Straelen mit 3:1 zu bezwingen. Damit gelang die Wiedergutmachung für das verlorene Halbfinale im Vorjahr. "Wir hatten da noch etwas gut zumachen", sagte Oldenburg. Straelens Trainer Sandro Scuderi blieb nach der Niederlage gelassen: "Das ist überhaupt keine Schande." Der SV Straelen belegte nach einem 6:2-Erfolg gegen den SV Sevelen den dritten Platz. Viktoria Goch setzte sich in der Partie um Platz fünf gegen den SV Hönnepel-Niedermörmter II mit 5:2 durch. SF Broekhuysen gewann die Begegnung um den siebten Rang gegen die SGE Bedburg-Hau mit 5:4.

(cad)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: FC Kleve gewinnt Kreismeisterschaft in der Halle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.