| 16.40 Uhr

Tennis
Gregor Langen bleibt an der Vereinsspitze

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des TC Rot-Weiß Emmerich, auf der Gregor Langen als Vorsitzender bestätigt wurde. In sportlicher Hinsicht war bei den Tennisspielern der Aufstieg der neuformierten Damen in die Bezirksklasse B die Überraschung.

Die neu formierte Mannschaft um Stephanie Gorgs schaffte gleich im ersten Jahr den Aufstieg in die Bezirksklasse B. Die Herren 40 konnten dagegen den Abstieg aus der Zweiten Verbandsliga nicht verhindern. Das Bemühen, Kinder und Jugendliche für den Tennissport zu gewinnen steht beim Verein weiter ganz oben auf der Aktivitätenliste. Und man ist auf einem guten Weg, denn unter Leitung der Tennisakademie Marco Oversteegen trainieren mittlerweile rund 70 Nachwuchscracks.

Zudem wird die überaus erfolgreiche Saisonkarte auch für das Jahr 2010 wieder aufgelegt. Für konkurrenzlos günstige 44 Euro kann man damit eine komplette Sommersaison auf den Ascheplätzen spielen. Wer in dieser Zeit Gefallen am Tennissport gefunden hat, kann im Anschluss automatisch Mitglied werden.

Im Bericht des stellvertretenden Vorsitzenden Heinz van Niersen wurden die zahlreichen Investitionen deutlich. Neben dem neuen Hallenboden stehen eine neue Bewässerungsanlage für die sieben Außenplätze, Erdarbeiten hinter den Plätzen eins bis drei sowie eine neue Heizungsanlage für das Clubheim auf dem Plan. In der Bewirtung des Clubheimes wird zum Jahresende ein Einschnitt erfolgen. Nach insgesamt 18-jähriger Tätigkeit werden Marjo und Theo Knoop gehen. Als Nachfolger stehen Birgit und Axel Smits parat.

Bei den Wahlen setzten sich neben Langen Petra Mies (stellvertretende Kassiererin), Cyprian Langen (Sportwart) und Peter Mies (Pressewart) durch. Für 35-jährige Mitgliedschaft wurden Rosemarie Hanke, Horst Wolfrath, Johanna Fischbach, Peter Vennemann, Volker Hülsmann und Gisela Hermsen ausgezeichnet. Seit 25 Jahren sind Petra Mies. Jochen Kemkes, Philip Heuveldop und Thomas Killemann dabei. Schon 45 Jahre gehören die Brüder Jürgen und Dieter Schneegans dem TC Rot-Weiß Emmerich an.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Gregor Langen bleibt an der Vereinsspitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.