| 00.00 Uhr

Lokalsport
Hühner bringt den 1. FC Kleve zurück in die Erfolgsspur

Kleve. Gestern Nachmittag um fast genau 16.45 Uhr fiel die Anspannung von Thomas von Kuczkowski ab. Der Trainer des Fußball-Landesligisten 1. FC Kleve konnte nach einem 2:0 (0:0)-Erfolg gegen die Sportfreunde Niederweniger zumindest ein wenig durchatmen. "Ein Sieg musste jetzt einfach auch mal her", fand "Kucze". Fast eine Stunde war die Klever Offensive nicht zu sehen. Erst in der 75. Minute überwand Pascal Hühner den gegnerischen Keeper. Hühner war es auch, der in Minute 87 die Vorarbeit zum 2:0 leistete. Jan-Luca Geurtz war zur Stelle und drückte das Leder über die Linie.

1. FC Kleve: Horsmann - Ehrhardt (90. Flassenberg), van Brakel, Braun, Osman-Reinkens, Grütter, Haal, Terfloth, Deckers (68. Geurtz), Hühner, Acikgöz (88. Müller).

(pets)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Hühner bringt den 1. FC Kleve zurück in die Erfolgsspur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.