| 00.00 Uhr

Fortuna Millingen
Lukkezen im Club 100 des DFB

Millingen. Heinz Lukkezen (zweiter von links), ehemaliger Vorsitzender von Fortuna Millingen, nahm an der offiziellen Feierstunde für alle Mitglieder des Club 100 des Deutschen Fußball-Bundes im Curio-Haus in Hamburg teil. DFB-Präsident Reinhard Grindel (links) dankte dabei den Ehrenamtlern. "Es war ein tolles Erlebnis. Alles war bestens organisiert. Der DFB-Ehrenamtspreis und der Club 100 sind hervorragende Instrumente zur Stärkung und Anerkennung des Ehrenamts", sagte Lukkezen. Foto: privat
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Millingen: Lukkezen im Club 100 des DFB


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.