| 00.00 Uhr

Lokalsport
Mareike Jolink siegt in sieben Prüfungen

Emmerich. Ein erfolgreiches Sportjahr hat Mareike Jolink mit ihrem Vierbeiner Salomon hinter sich. Insgesamt sieben Siege konnte die Dressurreiterin des Reitervereins von Lützow Emmerich in dieser Saison erreichen, erstmals im Frühjahr bei einem Turnier des RSV St. Hubertus Obrighoven auch auf Kandare (7,4).

Überhaupt scheint es in Obrighoven besonders gut für sie zu laufen, denn am vergangenen Wochenende zeigte das erfolgreiche Paar dort erneut einen sehr gelungenen Auftritt in einer L-Prüfung Trense. Zunächst siegte das Duo in der Qualifikation zur Kür mit einer 7,6 und gewann dann auch die Kür selbst mit einer 7,8/8,0.

"Über eine Wertung mit einer acht vorne freue ich mich natürlich ganz besonders", zeigte sich Jolink nach dem Richterspruch sehr zufrieden. Eine 8,0 war ihr auch schon im Juli bei einer L-Prüfung (Trense) in Oberhausen-Sterkrade gelungen. Zudem gab es bei diesem Turnier auch auf Kandare (7,2) die Goldschärpe. Weitere erste Plätze errang die Pferdesportlerin auf der linken Rheinseite in Kalkar und Kevelaer (jeweils Trense).

Neben diesen Siegen gab es noch viele weitere Platzierungen in L und auch L**-Prüfungen. "Nachdem Salomon im vergangenen Jahr nicht richtig fit war, lief es in diesem Jahr wieder richtig rund", freute sich Mareike Jolink über die zuverlässigen Vorstellungen des elfjährigen dunkelbraunen Hannoveraners.

Auch einige M-Prüfungen standen 2017 für Mareike Jolink und Salomon auf dem Programm. "Da hat man ihm die Nervosität aber noch deutlich angemerkt", stellte die erfahrene Reiterin fest, die im niederländischen Breedenbroek wohnt. "Wir werden im Winter vor allem nochmal intensiv an den fliegenden Wechseln arbeiten."

(misch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Mareike Jolink siegt in sieben Prüfungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.