| 00.00 Uhr

Lokalsport
Nachwuchs spielt beim TCM um Kiddies-Cup

Hamminkeln. Der Tennis-Club Mehrhoog richtet von Montag, 11. April, bis Sonntag, 17. April, zum neunten Mal das Nachwuchs-Turnier um den Kiddies-Hogenbusch-Cup auf seiner Anlage aus. Bislang sind mehr als 40 Meldungen für die Wettbewerbe in den Altersklassen U 10, U 12, U 14 und U 18 eingegangen.

Alexandra Viefers, die das Turnier mit Klaus Jacoby organisiert, ist zuversichtlich, dass der TCM das Ergebnis der vergangenen Jahre erreichen wird. "80 bis 90 Teilnehmer sollten es wieder sein. Und vielleicht können wir ja die Marke von 100 Startern knacken", sagt Viefers. Der Ausrichter selbst schickt zehn Teilnehmer ins Rennen um den Cup. Die Spiele finden von Montag bis Freitag jeweils ab 16 Uhr statt. Am Samstag und Sonntag wird schon ab 10 Uhr auf der Anlage des TCM aufgeschlagen. Bis auf die Altersklasse U 18 wird in allen Wettbewerben neben der Hauptrunde auch eine Trostrunde ausgetragen. "So ist gewährleistet, dass die Kinder wenigstens zwei oder drei Spiele bestreiten und das Turnier für sie nicht nach einer Niederlage direkt schon gelaufen ist", sagt Alexandra Viefers.

Meldungen für den Kiddies-Cup sind im Internet unter www.tvpro-online.de oder per E-Mail an kiddiescup@tennis-mehrhoog.de möglich. Weitere Informationen erteilen Alexandra Viefers, Telefon 0171 2842122, und Klaus Jacoby, Telefon 0177 1650006. Nennungsschluss ist am Donnerstag, 7. April. Die Startgebühr beträgt 18 Euro.

(josch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Nachwuchs spielt beim TCM um Kiddies-Cup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.