| 00.00 Uhr

Lokalsport
Reeser Ruderverein stellt sich am Samstag vor

Lokalsport: Reeser Ruderverein stellt sich am Samstag vor
Vorsitzender Peter Beckmann (rechts) und Vorstandsmitglied Harry Schulz am Reeser Meer, wo der Reeser Ruderverein jetzt sein Clubgelände hat.
Rees. Der Reeser Ruderverein eröffnet am kommenden Samstag, 2. Mai, um 14 Uhr das Tor zu seinem Vereinsgelände am Reeser Meer. Der neue Vorsitzende Peter Beckmann hat mit seiner Vorstandscrew innerhalb eines Jahres die Weichen für eine erfolgreiche Vereinsarbeit gestellt. Auf dem von der Stadt Rees vor vielen Jahren vorläufig zur Verfügung gestellten Grundstück am Reeser Meer wurde in vielen Stunden Arbeit eine Oase der Ruhe geschaffen.

Außerdem ist der Reeser Ruderverein immer bemüht, seine wassersportlichen Aktivitäten in Einklang mit der Natur am Reeser Meer zu bringen. Rudern, Segeln und Tauchen sowie Volleyball sind mögliche Aktivitäten auf dem Gelände des Clubs, der seit einem Jahr insbesondere in seiner Segel-Abteilung einen stetigen Mitgliederzuwachs verzeichnet. Diese überaus positive Entwicklung dokumentieren eindrucksvoll auch die vielen Segelboote an der vereinseigenen Steganlage.

Der Reeser Ruderverein hofft, dass er am kommenden Samstag ab 14 Uhr viele Besuchern auf seinem Gelände begrüßen kann. Es werden dort einige Aktivitäten angeboten. Die Gäste können eine Runde auf dem Reeser Meer segeln, die Funktion eines Ruderbootes kennenlernen, einen Taucher bei der Vorbereitung auf einen Tauchgang begleiten, Volleyball spielen oder einfach nur das Gelände des Vereins erkunden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Reeser Ruderverein stellt sich am Samstag vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.