| 00.00 Uhr

Emmerich
Stadt Emmerich plant Umfrage zum Handel

Emmerich. Die Stadt Emmerich veranstaltet für die Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes in den kommenden Wochen eine Passantenbefragung.

Diese Untersuchung nimmt das Büro Stadt + Handel, Beckmann und Föhrer Stadtplaner PartGmbB vor und findet zwischen dem 29. August und dem 10. September statt.

Nachdem in den vergangenen Wochen bereits eine Erfassung sämtlicher Einzelhandels-, Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe in Emmerich stattgefunden hat, werden nun in einem zweiten Schritt die Kunden und Besucher der Emmericher Innenstadt um ihre Meinung gebeten. Mitarbeiter des Büros Stadt + Handel werden die Passanten in der Innenstadt ansprechen und zu ihren Einkaufsgewohnheiten befragen. Wie attraktiv ist die Emmericher Innenstadt mit ihren Geschäften? Welche Artikel werden vor allem in Emmerich gekauft, was in anderen Städten und was im Internet?

Die Mitarbeiter des Büros können sich mit einem Anschreiben der Stadt Emmerich ausweisen. Der Datenschutz und die Anonymität werden bei der Befragung berücksichtigt, betont die Stadtverwaltung. Es werden keine personenbezogenen Angaben veröffentlicht.

Für die Passantenbefragung bittet die Stadt Emmerich darum, diese Aktivitäten zu unterstützen und dadurch die Fortschreibung des Einzelhandelskonzepts und somit die zukünftige Entwicklung der Stadt voranzubringen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Stadt Emmerich plant Umfrage zum Handel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.