| 00.00 Uhr

Auf Erkundungstour
Auf den Eltener Sandbergen hat's tüchtig "gerappelt"

Emmerich. Vor kurzem besuchten die Kinder und Erzieher der Rappelkiste in Millingen die "Eltener Sandberge". Mit voll gepacktem Bollerwagen ging es am Vormittag mit dem Busunternehmen von Mulert los.Schon das war ein echter Höhepunkt für die Kinder, denn für viele war es die erste Busfahrt überhaupt.

Angekommen in den Sandbergen gab es erst einmal ein reichliches Frühstück.

Anschließend wurden Sandburgen gebaut, die Bäume erklimmt, fangen gespielt, sich die Berge runter gerollt, balanciert, gesungen und einfach die Sonne im Freien zwischen Sand und Bäumen genossen.

Für die Stärkung am Mittag sorgten die Kindergarteneltern. Auf dem Rückweg zum Bus wurde noch ein kleiner Abstecher zur Wildquelle gemacht. Völlig erschöpft, aber voller Erzählfreude ging es dann schließlich am frühen Nachmittag mit dem Bus zurück zum Kindergarten nach Millingen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auf Erkundungstour: Auf den Eltener Sandbergen hat's tüchtig "gerappelt"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.