| 00.00 Uhr

Prüfungen
Emmericher Rettungshundestaffel erfolgreich

Emmerich. EMMERICH (RP) Einige Mitglieder der Emmericher Rettungshundestaffel waren in den vergangenen Wochen mehr als fleißig, als zwei Prüfungen anstanden auf dem Weg zu einem geprüften Rettungshund.

Im April stand der Eignungs- und Wesenstest an, bei dem der Hund beweisen musste, ob er die benötigten Fähigkeiten für seine spätere Arbeit als Rettungshund besitzt. Bei der Prüfung, die bei der Rettungshundestaffel im Idsteinerland stattfand, konnten alle Emmericher Hunde glänzen. Mitte Mai war die Vorprüfung zum Rettungshund bei der Hundestaffel Ems-Jade in Wittmund. Hier galt es, eine Fläche von 1000 Quadratmetern abzusuchen, die Hunde mussten eine vermisste Person finden und verbellen. Neben der Suche wurden auch die Einsatztaktik und die Orientierung im Gelände bewertet. Am Ende zählten alle Emmericher Teams zu den fünf Glücklichen unter acht geprüften.

Für Cordula Konsinsky mit Vince, Anke te Kempel mit Liah, Werner Mandlinger mit Brandy und Göran Filz mit Leonie war nun die vorletzte Hürde in der Ausbildung zum Rettungshund genommen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Prüfungen: Emmericher Rettungshundestaffel erfolgreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.