| 00.00 Uhr

Aus Den Vereinen
kfd sammelte 1000 Euro an Spenden

Emmerich. Die Jahreshauptversammlung der kfd Mehr wurde mit einer Heiligen Messe begonnen, bei der auch die neue Fahne eingeweiht wurde. Anschließend konnten 38 Frauen und Pastor Michael Eiden zur Versammlung im Pfarrheim begrüßt werden. Dabei wurde auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt. Ob beim Pfarrfest, beim Weihnachtsmarkt, bei kfd-Messen, bei den Ausflügen, beim Altweiberkarneval oder beim Frühstück - es sei immer schön zu erfahren, dass die kfd eine große Gemeinschaft ist.

Für ihre treue Mitgliedschaft wurden diverse Frauen geehrt: Für 60 Jahre Marianne Enkrott; für 50 Jahre Maria Giesen und Hanni Üffing; für 40 Jahre Christa Kogelboom, Mechtild Komescher, Marianne Krüssel, Maria Heymen, Renate Kubek und Leni Hussmann;für25 Jahre Steffie Kuhlewey und Renate Siebers.

Adele Storm übergab die Spendenkasse für das Friedensdorf Oberhausen an Kassiererin Ann Dietrich. Ins Leben gerufen wurde die Spendenaktion vor langer Zeit von Pastor de Vries, Magret Flock und Adele Storm. In diesem Jahr konnten 1000 Euro überwiesen werden.

In der nächsten Zeit stehen noch einige Termin an: Frühstück am 29. Mai, Pfarrfest am 18. Juni, Tagesausflug zur Glockengießerei in Gescher am 28. Juni, Kreuzwallfahrt nach Kranenburg am 20. September, Weihnachtsmarkt in Mehr am 25. November und Ausflug zum Lichtermarkt im Landschaftspark Duisburg-Nord am 1. Dezember.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Vereinen: kfd sammelte 1000 Euro an Spenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.