| 00.00 Uhr

Cäcilienfest
Kirchenchöre feiern Patronin und ehren Mitglieder

Emmerich. Cäcilia von Rom ist die Patronin der Kirchenmusik. Am 22. November ist ihr Gedenktag. Für viele Kirchenchöre aus Emmerich und Rees Grund genug, ein Cäcilienfest zu feiern. Im Folgenden eine Übersicht der Veranstaltungen:

Chorgemeinschaft der Liebfrauenkirche Emmerich: Zur Feier des Cäcilienfestes traf sich jüngst die Chorgemeinschaft im Aldegundisheim. Der Vorsitzende Bernhard Kroesen begrüßte den Chorleiter Johannes Wellen, die anwesenden Ehrengäste - Gerd Abbing und das Ehepaar Adolf und Wilma Koster, die viele Jahre aktiv in der Chorgemeinschaft gesungen haben. Seine Grüße galten natürlich auch den aktiven Sängern, die mit ihren Partnern der Einladung gefolgt waren. Dann wurden die Jubilare geehrt: Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurde Sandra Wanders, die im Vorstand mitarbeitet, geehrt und beschenkt. Besonders freute sich die Gemeinschaft über zwei neue Sängerinnen. Angelika van Halteren, seit Januar und Nicola Wellen für Januar 2016 angemeldet. Bei einigen lustigen Vorträgen von Rosi Peter und Anneliese van den Berg vergingen die Stunden im Flug. So geht die Probenarbeit für die kommende Advents- und Weihnachtszeit weiter.

Cäcilienchor Elten-Hüthum: Zum Cäcilienfest trafen sich jüngst die Mitglieder des Cäcilienchores Elten-Hüthum. Der Chor gestaltete zuerst die Festmesse in der St. Martinus Kirche Elten. Anschließend wurde im Saal Wanders in Elten in gemütlicher Runde bei Buffet und Wein gefeiert. Es herrschte eine sehr gute Stimmung. Der Chor singt unter der Leitung von Jacob Graansma aus Spijk (Niederlande). Ganz besonders begrüßt und geehrt wurde die diesjährige Jubilarin. Seit 40 Jahren gehört Sigrid Palm dem Kirchenchor an. Die Ehrung wurde durch Pastor Theo van Doornick vorgenommen.

Kirchenchor St.Quirinus Millingen und Pfarrcäcilienchor St. Georg Haldern: Die beiden Chören trafen sich zur gemeinsamen Feier im Jugendheim in Haldern. Schon zum zweiten Mal feierten die Chöre gemeinsam, was auch ein Zeichen der guten Zusammenarbeit ist. Im Rahmen des geselligen Abends wurden ebenfalls drei Jubilare geehrt. Karl Baldus singt seit 40 Jahren im Chor, Irmgard Stevens bereits seit 50 Jahren. Sie ist seit vielen Jahren im Vorstand aktiv. Eine besondere Ehrung wurde Leo Fischer zu Teil. Ihm wurde die Dankesurkunde des Bistums Münster für 70 Jahre Gesang zur Ehre Gottes überreicht. Er ist seit dem Kriegsende dabei und ist Ehrenvorsitzender des Pfarrcäcilienchores St. Georg, Haldern. Selbst mit seinen fast 91 Jahren lies er es sich nicht nehmen, mit einem humoristischen Vortrag bei den Anwesenden zu bedanken. Alle Sänger verbrachten mit ihren Gästen einen gelungenen Abend.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cäcilienfest: Kirchenchöre feiern Patronin und ehren Mitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.