| 00.00 Uhr

Vereinsleben I
Kräftemessen der Sportschützinnen

Emmerich. Auf dem Schießstand in Praest fand kürzlich das Damenvogelschießen der Sportschützinnen des Bezirks Rees statt. In einer gemütlichen Runde bei Kaffee und Kuchen wurde geklönt und gelacht.

Dann wurde der Vogel erlegt. Nach zweistündigem Wettkampf erlagt das Holzvieh, übrigens gebaut und gestiftet vom Praester Vogelbauer Bernhard Epping.

Die Preise errangen: Kopf: Gisela Saliger aus Praest, rechter Flügel: Lisa Stevens aus Grietherbusch, linker Flügel: Otti Stegemann aus Vrasselt, Rumpf: Johanna van Schöll aus Grietherbusch, die damit die neue Königin ist.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsleben I: Kräftemessen der Sportschützinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.