| 00.00 Uhr

Weihnachtsmarkt Des Hpz
Mühlenturm-Sage begeisterte Gäste

Emmerich. Eigentlich hat die Reeser "Mühlenturm-Sage" ein dramatisches Ende. Doch die Theatergruppe des LVR-Heilpädagogischen Zentrums (HPZ) Rees, die die Sage als Theaterstück anlässlich des diesjährigen 16. Adventsmarktes unter Leitung von Petra Reintjes aufführte, war offensichtlich der Meinung, die Welt biete schon Dramen genug. So wurde kurzerhand unter großem Beifall der zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer im Veranstaltungszelt aus dem Stegreif ein Happy End aufgeführt.

Und ein solches hatte auch der Adventsmarkt für alle Beteiligten. Das LVR-HPZ Rees spannte in familiärer Atmosphäre den Bogen von Ständen mit jahreszeitlich typischen Bastelarbeiten, Dekoartikeln, Handarbeiten und Kunsthandwerklichem. Darüber hinaus entführte die Irish-Folk-Band "Wild Geese" die Zuschauer mit einem unterhaltsamen und nicht alltäglichen musikalischen Streifzug zur "grünen Insel". Strahlende Kinderaugen traf der Nikolaus, der die Kleinen mit Süßigkeiten überraschte. Darüber hinaus bestimmten anregende Gespräche, gemütliches Beisammensein und neue Bekanntschaften den Tag.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weihnachtsmarkt Des Hpz: Mühlenturm-Sage begeisterte Gäste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.