| 00.00 Uhr

Dankeschön I
Neue Schutzbrillen für die Gesamtschüler

Emmerich. Ab dieser Woche können die Schüler der Arbeitsgemeinschaft Chemie an der Städtischen Gesamtschule Emmerich für ihre Arbeit hochmoderne Schutzbrillen benutzen. Möglich gemacht wurde dies durch die Unterstützung der Emmericher Firma KAO Chemicals, mit der die Schule eine Kooperationspartnerschaft eingegangen ist. Hans-Georg Blös, Vertreter der Firma, ließ es sich nicht nehmen, die Spende plus einer süßen Weihnachtsüberraschung selbst vorbeizubringen.

Bei der Gelegenheit erfuhr er dadurch, welche Möglichkeiten das Weiterlernen an Projekten wie zum Beispiel der Erwerb des Gasbrennerführerscheins für die Jungen und Mädchen der Gruppe eröffnet.

Die Schüler zeigten sich begeistert von der Qualität und den Möglichkeiten der Schutzbrillen. Besonders gefielen die angenehme Passform, die Eignung auch für Brillenträger und die schicke blaue Farbe der Geräte.

Chemielehrerin Janina Wösthoff freute sich auf den nächsten Schritt der bevorstehenden Zusammenarbeit. Dann nämlich werden die Schüler der Chemie AG die Firma besichtigen. Dabei gibt es für die Gruppe allerlei Dinge auch um die Berufe in der Chemieindustrie zu entdecken.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dankeschön I: Neue Schutzbrillen für die Gesamtschüler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.