| 00.00 Uhr

Austausch
NL-Touristiker zu Gast in Emmerich

Emmerich. Denn das Gute liegt so nah. Am vergangenen Donnerstag trafen sich Mitarbeiter der Gemeente Montferland des Fachgebietes Tourismus und Mitarbeiter des infoCenterEmmerich, der touristischen Abteilung der Wirtschaftsförderung Emmerich zu einem gemeinsamen touristischen Austausch. In unregelmäßigen Abständen treffen sich die Mitarbeiter zum touristischen Erfahrungsaustausch. Sie stärken so ihre grenzüberschreitende touristische Zusammenarbeit und lernen jedes Mal wieder neue touristische Sehenswürdigkeiten der Nachbargemeinde kennen. Am vergangenen Donnerstag stand wieder eine Exkursion in Emmerich am Rhein auf dem Programm. Nach dem Treffen in der Tourist Information an der Rheinpromenade ging es zunächst zum Embricana, wo sowohl die neue Sauna als auch das Freizeitbad besichtigt wurde. Die Montferländer Kollegen waren sichtlich über das Angebot beeindruckt.

Danach ging es nach Dornick zur Destille Niederrhein, wo Ingeborg de Schrevel der Gruppe den Werdegang der Destille und die Funktionsweise der Verschlußbrennerei erklärte. Die Gäste freuten sich über eine kleine Produktverkostung. Zum Abschluss wurde das MU-Café an der Speelbergerstraße besucht. Schwerpunkt der Gespräche waren hier die unterschiedlichen touristischen Strukturen der beiden Gemeinden. Alle Mitarbeiter waren sich einig, wie sinnvoll dieser Austausch war, so dass die Gegeneinladung zum Montferland im nächsten Frühjahr gerne angenommen wurde.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Austausch: NL-Touristiker zu Gast in Emmerich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.