| 00.00 Uhr

Aus Den Schulen
Russisch lernen und gewinnen

Emmerich. Bereits zum fünften Mal fand am Willibrord-Gymnasium die Schulrunde des Sprachlernspiels New Amici statt. Der Sprachwettbewerb, der seit 2008 vom Deutsch-russischen Forum organisiert wird, vermittelt Jugendlichen spielerisch den Zugang zur russischen Sprache, so dass auch Jugendliche, die noch kein Russisch können, einen kinderleichten Einstieg in die neue Sprache erhalten. 13 Teams traten jetzt in Zweier-Mannschaften an, wobei jeweils ein Russischkönner mit einem Partner ohne Russischkenntnisse spielte. Über fünf Schulstunden wurde in drei Spielrunden das Siegerteam ermittelt: Oliwia Janus und Mateusz Wojcik.

Sie fahren nach den Sommerferien zur Regionalrunde, wo sie dann auf die Gewinner der anderen Schulrunden aus NRW und Rheinland-Pfalz treffen. Die Sieger der Regionalrunden dürften ein Wochenende im Europa-Park in Rust bei Freiburg verbringen. Die Russischlerner aus ganz Deutschland werden zwischen Achterbahn und Zuckerwatte ihre Sprachkenntnisse unter Beweis stellen und um eine mehrtägige Russlandreise spielen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Schulen: Russisch lernen und gewinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.