| 00.00 Uhr

Unterwegs
Seniorenbeirat schaute sich im neuen Bad um

Emmerich. Im Rahmen ihrer jährlichen Exkursion wurde dem Seniorenbeirat der Stadt Rees nun das neue Stadtbad am Grüttweg vorgestellt. Bürgermeister Christoph Gerwers sowie die Geschäftsführer der Stadtwerke, Hans-Wolfgang Punessen und Andreas Mai, führten den Seniorenbeirat durch das neue Stadtbad, das am 28. August eröffnet wurde und in der Folge wegen Nachbesserungsarbeiten den Schwimmerinnen und Schwimmern einige Zeit nicht zur Verfügung stand. Die Verantwortlichen von der Stadt Rees und Stadtwerken Rees informierten die Mitglieder des Beirates über zahlreiche Daten und Fakten des Bades und konnten darüber hinaus viele Fragen beantworten. Besondere Aufmerksamkeit fanden die ansprechend und barrierefrei gestalteten Räumlichkeiten und das nun größere Schwimmbecken sowie der energieeffizient konzipierte technische Bereich.

Anschließend nutzten Gäste und Gastgeber die Gelegenheit, sich im Vereinsheim des Reeser Schwimmclubs, bei Kaffee und Kuchen, über ihre Eindrücke auszutauschen. "Auf das neue Hallenbad können wir stolz sein", so das Fazit bei der Verabschiedung durch den Vorsitzenden Erwin Semelka.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterwegs: Seniorenbeirat schaute sich im neuen Bad um


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.