| 00.00 Uhr

Aus Den Kindergärten
Stolzes kleines Königspaar

Emmerich. Vor Kurzem gab es das erste Schützenfest im Kindergarten St. Antonius in Vrasselt. Aufgrund des Jahresthemas "Zwischen Kirchturm und Rhein - was kann da alles sein" wurde direkt nach den Großen, die ja am Wochenende feierten, nachgelegt. Am Mittwoch gab es das Vogelschießen. Alle Kinder waren mit einem Tennisball bewaffnet und versuchten, den glitzernden Pappvogel zum Fall zu bringen.

Dies gelang Stella, beim schätzungsweise insgesamt 50. Wurf. Sie war genau so überrascht und starr vor Verwunderung wie viele andere Kinder, als der Vogel umfiel. Aber dann hatten es alle Kinder schnell verstanden und es gab einen riesigen Jubel. Zum König ernannte sie Nick, der gerne sein Amt annahm.

Das Königspaar wurde mit dickem Orden, einer Krone und einem Pokal gefeiert. Anschließend nahmen die Musikkapelle, die Fahnenschwenker (alles Kindergartenkinder) und die übrigen Kinder Aufstellung und begaben sich auf einen kurzen Umzug über den Dorfplatz, um Stella und Nick zu präsentieren.

Zurück im Kindergarten, öffneten die Spielstände. Es gab eine Hüpfburg, ein Glücksrad, Fädenziehen, eine Bobbycarbahn, Dosenwerfen, Popcorn und Schokofrüchte. Ganz sicher wird dieses Schützenfest den 60 Kindern noch lange in Erinnerung bleiben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Kindergärten: Stolzes kleines Königspaar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.