| 00.00 Uhr

Aus Den Vereinen
Tennis-Cracks auf Wasserski

Emmerich. Die meisten Medenspiele sind erfolgreich absolviert - Grund genug für die Halderner Tennisjugend einen Ausflug zu unternehmen. Ziel war die Xantener Südsee. Zunächst hieß es Badesachen und Neoprenanzug anziehen und ab auf die Wasserski. Trotz professioneller Einweisung haben fast alle bei dem ersten Start eine Bruchlandung erlitten. Den witzigsten Start hatte Levke, die versehentlich die Skier zurückließ und versuchte, barfuß zu laufen. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. So hatten fast alle nach einigen missglückten Starts den Bogen raus und drehten ihre Runden. Echte Naturtalente waren natürlich auch dabei. Jill, Linus, Katharina und Laura haben sich gleich nach dem ersten Start sauber hingestellt.

Nach einem Picknick ging es dann weiter zum benachbarten Hochseilgarten. Hier ging es unter fachkundiger Anleitung hoch hinaus. Krönender Abschluss war dann für alle die Riesenschaukel.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Vereinen: Tennis-Cracks auf Wasserski


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.