| 00.00 Uhr

Kolping
Viele Sieger beim Spieleabend

Emmerich. Beim großen Spieleabend im Kolpinghaus Rees konnte das Organisationsteam um Spielleiter Helmut Diederichs, bestehend aus den fleißigen Helfern Lisbeth Schneider (Kniffel), Ute Heimann (Doppelkopf)und Raimund Becker (Skat), jetzt insgesamt 39 Aktive begrüßen.

Das stärkste Teilnehmerfeld stellte mit 15 Spielern wie immer die Kniffelrunde. Hier siegte direkt bei ihrer ersten Teilnahme Manuela Vennemann (1.584 Punkte) vor Agnes Wagner (1.490 Punkte), Christina Podlesch (1.395 Punkte) sowie Egon Capolla (1.390 Punkte).

Beim Skat hatte Horst Reinhold (1.683 Punkte) unter 11 Mitstreitern das beste Blatt und sicherte sich nach 45 Runden den Sieg vor Neuling Harald Tybussek (1.460 Punkte), Dieter Hausstätter (1.328 Punkte) sowie Theo Holzum (1.193 Punkte).

Das Doppelkopfturnier entschied Hermann Hollands (105 Punkte) nach 48 Spielen für sich. Er hatte die Nase vorn vor Manni Heimann (88 Punkte) und seiner Gattin Ute Heimann (85 Punkte) sowie Udo Volbracht (81 Punkte).

Alle Teilnehmer freuen sich schon auf den nächsten Spieleabend, der dann wieder im nächsten Jahr am Montag, 7. März 2016, stattfinden wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kolping: Viele Sieger beim Spieleabend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.