| 00.00 Uhr

Bunter Nachmittag
Wenn Rapunzel Perücke trägt

Bunter Nachmittag: Wenn Rapunzel Perücke trägt
Die Märchenfiguren mit Seniorenleiden auf der Bühne. FOTO: kfd
Emmerich. Auch in diesem Jahr wurden die rund 100 Gäste des bunten Nachmittages der kfd Vrasselt wieder bestens unterhalten: Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken hat die Theatergruppe ihre Sketche souverän mit bunten Kostümen und Bühnenbildern vorgeführt. In diesem Jahr waren unter anderem einige in die Jahre gekommenen Märchenfiguren dabei. Da verwechselt Rotkäppchen schon mal den Wolf mit der Großmutter, Rapunzel trägt mittlerweile eine Perücke und der Hans im Glück findet statt Gold nur noch gelegentlich seine dritten Zähne wieder. Bei der kfd trafen sich auch Waltraut, die Dame von Welt und Mariechen, das Landei. Da waren so einige Missverständnisse auszuräumen. Bei der Geburt eines kleinen Herzogs gab es eine überraschende Wende bei der Vaterschaftsfrage.

Eine deutlich über 18 Jahre alte, sehr von sich überzeugte Schönheit, wollte für alkoholische Einkäufe bitteschön nach ihrem Ausweis gefragt werden. Ein gewitztes älteres Ehepaar zeigte, wie man bei der Hotelrechnung spart, gerade dann, wenn man für alles zahlen muss, was man nutzen könnte. Zum Schlussakt kamen dann alle Akteure gemeinsam auf Klompen, aber mit Zylinder und Fliege auf die Bühne und zeigten eine lustige Interpretation des Liedes "Babischka". Für die Tanzeinlagen sorgte der Nachwuchs des Vrasselter Karnevalvereins. Es war wieder ein sehr kurzweiliger Nachmittag, der die Lachmuskeln stark strapazierte. Die kfd bedankt sich bei allen, die zum Gelingen beigetragen haben.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bunter Nachmittag: Wenn Rapunzel Perücke trägt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.