| 00.00 Uhr

Emmerich
Stark und lustig

Emmerich. Kann man den Sound von AC/DC Ende der 1970er Jahre mit keltisch angehauchtem Folk verbinden? Ja, man kann, wie jetzt G.O.D. unter Beweis stellt. Die deutsche Celtic Rock-Formation, die unter anderem auch schon mit der "Lord Of The Dance"-Show im Geschäft war und selbst in Großbritannien und Irland ihre Fans hat, bringt dieses Kunststück auf "Highway To Dublin" zustande. Kein Gekreische und kein Gedudel, sondern eine Sammlung bärenstarker Songs, die von dem tyoischen AC/Dc-Groove, der Stimme Michael M. Jungs und der "Teufelsgeige" von Dominik Roesch getragen werden. Stark und lustig. bal
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Stark und lustig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.