| 00.00 Uhr

Rees
Stiftung "De Moezeköttel" dankt der Stadt Rees

Rees. Bürgermeister Christoph Gerwers und Stadtarchivarin Tina Oostendorp besuchten jetzt auf Einladung von Vincent Weijermars, Vorsitzender der Stiftung "De Moezeköttel", das alte Bauernhaus im Außenbereich von Megchelen. Zusammen mit weiteren Stiftungsmitgliedern dankte Weijermars für die gute Zusammenarbeit. Der Moezeköttel ist heute ein öffentlich zugängliches Gebäude, das das Leben in der unmittelbaren Nachkriegszeit darstellt und an die Nutzung als Notunterkunft in der Kriegs- und Nachkriegszeit erinnert. Ehrenamtliche Helfer pflegen und erhalten das Gebäude und die Außenanlage. Um die Erinnerung auch grenzüberschreitend lebendig zu halten, hat die Stiftung mit der Stadt Rees zum Beispiel auch die Radtour "Auf dem Weg zur Freiheit" konzipiert, die auch eine Rast am Moezeköttel ermöglicht.

Gerwers und Oostendorp bedankten sich für die Gastfreundschaft und freuen sich auch weiterhin auf eine gute grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Stiftung "De Moezeköttel" dankt der Stadt Rees


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.