| 00.00 Uhr

Emmerich
Swing-Orchester lässt die alten Zeiten aufleben

Emmerich. Das R.P. Swing-Orchestra spielt Hits von Benny Goodman, Glenn Miller, Artie Shaw und anderen bekannten Bigbands.

Am Samstag, 23. April um 20 Uhr lässt das R.P. Swing-Orchestra im Stadttheater Emmerich die alte Zeiten der Swing-Legenden aufleben. Das internationale Orchester mit professionellen Musikern aus Deutschland, den Niederlanden, Polen, Russland, Spanien, England und den Vereinigten Staaten präsentiert nicht nur Evergreens amerikanischer Bigbands wie des Benny Goodman Orchesters, des Glenn Miller Orchesters oder der Bigband von Artie Shaw, sondern auch swingende Stücke europäischer Orchester. Das R.P. Swing-Orchestra hat seinen Sitz in Emmerich, tritt aber auf großen Bühnen im In- und Ausland auf. Der Bandleader Roelof Posthumus nimmt das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm mit in die Zeit, als der Swing die Welt eroberte. Die Musiker spielen mit viel Leidenschaft und Professionalität. Die Zuschauer erwartet eine besondere Atmosphäre. Das Orchester spielt soweit wie möglich akustisch, in angenehmer Lautstärke. Diese Band ist in Europa einzigartig. Man muss nicht mehr in Großstädte wie Berlin, London oder Paris reisen, um das Lebensgefühl der großen weiten Welt zu erleben.

Karten gibt es im Vorverkauf unter www.reservix.de

Einlass ist ab 19 Uhr

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Swing-Orchester lässt die alten Zeiten aufleben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.