| 00.00 Uhr

Rees
Taxi-Arentsen in neuer Hand

Rees. Der 1934 gegründete Betrieb wurde von Michael und Yvonne Böing übernommen. Name bleibt, die Rufnummer auch.

Michael und Yvonne Böing haben jetzt zum 1. Juni das Reeser Taxiunternehmen Arentsen übernommen. "Der Name bleibt, die Rufnummer 1263 bleibt, auch sonst ändert sich nichts", betont Michael Böing, der viele Jahre frei und fest für das Unternehmen gefahren ist und auch jetzt wieder verstärkt hinter dem Steuer Platz nehmen wird. Genauso wie seine Frau Yvonne.

Seit dem Jahr 2000 hatte Ulrike Arentsen das Unternehmen geleitet, das 1934 von Bernhard Arentsen als "Autovermietung" in der Reeser Dellstraße gegründet worden war. Aktuell hat das Taxi-Unternehmen 14 Fahrzeuge, davon sind drei rollstuhlgerecht. Denn Kur- und Krankenfahrten sind und bleiben ein wichtiger Bestandteil in der Kalkulation. Doch auch Flughafentransfers, Geschäftsreisen, Kegeltouren, Kurierdienste und Kleintransporte aller Art bringen Kunden.

"Es läuft", sagt Michael Böing. Auch in einem ländlich geprägten Gebiet wie Rees, in dem die meisten Haushalte ein Auto haben, seine Taxi-Dienste gefragt, zumal auch Sechssitzer und Anhänger zum Fuhrpark gehören.

Amüsiert verweisen die neuen Inhaber und Geschäftsführer auf einen Archivfund, der in der Taxizentrale in der Rudolf-Diesel-Straße 5 aushängt. Darin vermerkte der Reeser Stadtdirektor im Nachkriegsjahr 1949: "Gegen die Wiederaufnahme des Gewerbes als Autovermietung im Stadtbezirk Rees durch Berhard Arentsen bestehen keine Bedenken. Hierdurch würde Arentsen die alte Existenz wieder aufnehmen und der Lebensunterhalt für sich und seine Familie gesichert sein."

Vier Jahre zuvor waren das Haus und die Taxi-Zentrale der Familie Arentsen in der Dellstraße 2 bei einem Bombardement vollständig zerstört worden.

Seit der Hauptsitz der Firma aus der Innenstadt ins Gewerbegebiet verlegt wurde, gibt es laut Michael Böing zwar weniger "Zufallskunden". Doch dafür erfreut sich der zentral gelegene Taxistand am Busbahnhof ungebrochener Beliebtheit.

(ms)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Taxi-Arentsen in neuer Hand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.