| 00.00 Uhr

Emmerich
Tim Terhorst ist neuer Stadt-Pressesprecher

Emmerich: Tim Terhorst ist neuer Stadt-Pressesprecher
Tim Terhorst ist die neue "Stimme" der Stadt. FOTO: markus van offern
Emmerich. Gestern war der erste Arbeitstag des 34-jährigen Reesers im Emmericher Rathaus. Von Christian Hagemann

Tim Terhorst ist der neue Presse- und Medienreferent der Stadt Emmerich. Der 34-Jährige ist Nachfolger von Herbert Kleipaß, der bekanntlich in den Ruhetand getreten ist.

Terhorst ist gebürtiger Millinger und wohnt in Rees. Er ist verheiratet mit Ehefrau Andrea und Vater von zwei Kindern

Sein journalistischer Werdegang begann bei der Rheinischen Post, für die bis vor zehn Jahren als freier Mitarbeiter tätig war. Und das neben seinem Studium der Politikwissenschaften in Münster, das er mit einer Magisterarbeit über Elten abschloss. Er befasste sich damals mit den Auswirkungen der niederländischen Auftragsverwaltung auf die Bevölkerung in Elten.

"Ich bin ein Kind der Region", sagt Terhorst. Dazu passt nicht nur, dass er bei den Quirinus-Schützen in Millingen Fahnenschwenker ist. Seine vorherige Beschäftigung bei der Euregio Rhein-Waal in Kleve nahm den Begriff der Region ebenfalls auf. Wenngleich weiter gefasst. Acht Jahre befasste sich Tim Terhorst mit dem Interreg-Förderprogramm, bei dem es um die europäische Förderung von Projekten handelt, die die deutsch-niederländische Zusammenarbeit in der Grenzregion verbessern sollen.

In Emmerich hat Tim Terhorst eine unbefristete A13-Stelle inne, die er als Referent mit neuem Leben füllen soll. So wird er sich beispielsweise auch um einen neuen Internetauftritt der Stadt Emmerich kümmern.

Neben dem neuen Referentenjob ist im Rathaus Dienstag auch die Entscheidung für eine neue Leitung des Fachbereichs 4 gefallen (Jugend). Nun fehlt noch ein neuer Integrationsbeauftragter.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Tim Terhorst ist neuer Stadt-Pressesprecher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.