| 00.00 Uhr

Emmerich
Tipps für Berufsrückkehrer am 24. Februar

Emmerich. Elisabeth Schnieders, Emmerichs Gleichstellungsbeauftragte, lädt für Mittwoch, 24. Februar, von 9 bis 12 Uhr, zu einer kostenlosen Info-Veranstaltung "Rückkehr in den Beruf" ins Haus der Familie ein. Frauen und Männer, die ihre berufliche Tätigkeit für die Familie unterbrochen haben und wieder in das Berufsleben einsteigen wollen, werden mit speziellen Fragen und Problemen konfrontier und wissen oft nicht, dass sie beim Wiedereinstieg auch die Unterstützung der Agentur für Arbeit in Anspruch nehmen können, auch wenn sie schon eine Weile nicht mehr berufstätig waren.

Christiane Naß von der Agentur für Arbeit informiert über Vermittlungsmöglichkeiten, berufliche Weiterbildung sowie finanzielle Hilfen und gibt Tipps für den Weg durch die "Institution" Agentur für Arbeit. Ein individueller Beratungstermin kann vereinbart werden.

Weitere Info bei Elisabeth Schnieders Tel. 02822 751951.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Tipps für Berufsrückkehrer am 24. Februar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.