| 00.00 Uhr

Coverband In Sonsfeld
"Tribal Voice" rockt das Strandhaus

Coverband In Sonsfeld: "Tribal Voice" rockt das Strandhaus
FOTO: NN
Emmerich. Am Samstag verwandelt sich die Terasse vom Strandhaus Sonsfeld in Haldern, wieder in eine Showbühne. Heike Schwarzkopf möchte ihren Campingästen und natürlich auch allen anderen Musikbegeisterten neben kühlen Drinks und kulinarischen Köstlichkeiten wieder Livemusic vom Allerfeinsten präsentieren. Wie in den Jahren zuvor, wurde für diesen Abend die Band "Tribal Voice" verplichtet und wird ab 20 Uhr für die musikalische Unterhaltung sorgen.

Seit zwölf Jahren steht die achtköpfige Formation für erstklassige Rock-/Pop-Cover und ist Garant für stimmungsgeladene Partyabende. Aus der Szene am Niederrhein sind die Tribals mittlerweile nicht mehr wegzudenken, doch auch im Schwarzwald und im Sauerland erfreuen sie sich treuer Fans. Das Programm der Band geht mit der Zeit. Es finden sich Songs von Pink, Skunk Annansie oder Evanescence, wobei natürlich die Klassiker von Deep Purple, ZZ Top, Led Zeppelin oder AC/DC nicht fehlen.

Wer einmal dabei gewesen ist, wenn Chrissy Maas ihr "Nobody's Wife" von Anouk ins Mikrofon röhrt, Klaus Stamprath mit "Thunderstruck" das Tor zur Hölle aufstößt und Michael Rudolph den Song "Ich will" von Rammstein durch den Saal peitscht, wird sich immer wieder gerne daran erinnern. Wenn "Magic" Mike hinterm Schlagzeug ein Feuerwerk entzündet, Rüdiger Krietsch (Leadgitarre) das Publikum in seinen Bann zieht, Thomas Rudolph am Bass dafür sorgt, dass die Songs auch zu spüren sind und Claudia Appenzeller (Backround-Vocals) mit Karin Pistel hinter den Congas dem Ganzen den passenden Rahmen geben, weiß jeder im Publikum, was angesagt ist: "Let's have a Party"

Sa., 1. August, 20 Uhr, Strandhaus Sonsfeld, Weseler Landstraße 352, Haldern. Eintrit: 6 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Coverband In Sonsfeld: "Tribal Voice" rockt das Strandhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.