| 13.37 Uhr

Rees
Trickdiebin soll 79-Jährigen Geldbörse gestohlen haben

Rees. Eine Trickdiebin hat am Montag in Rees offenbar einen Senior bestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Montag gegen 10 Uhr klingelte laut Polizei eine unbekannte Frau auf dem Grüttweg an der Haustür eines 79-jährigen Reesers. Die Unbekannte gab vor, kein Deutsch zu sprechen. Sie hielt ein Blatt mit dem Behinderten-Emblem in der Hand und wollte anscheinend Geld sammeln.

Als der 79-Jährige seine Geldbörse holte, riss die Frau sie aus seiner Hand. Anschließend flüchtete die Unbekannte und stieg auf der Beifahrerseite eines cremefarbenen Kombi, möglicherweise ein VW oder Audi, ein. Das Auto fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Bundesstraße 67 davon.

Die Täterin war etwa 25 Jahre alt und hatte lange dunkle Haare. Sie trug eine graue, große Umhängetasche. Hinweise zu den Tätern und zu ihrem Fahrzeug an die Kripo in Emmerich unter Telefon 02822 7830.

Quelle: RP