| 12.31 Uhr

Emmerich
Ü50-Schmuggler im Intercity in Emmerich

Emmerich. Am Dienstag überprüften Beamte der Bundespolizei Reisende im Intercity nach Oberhausen auf Höhe Emmerich. Sie erwischten einen 50-Jährigen und eine 56-Jährige.

Die beiden haben miteinander nichts zu tun, wohl haben sie eine gemeinsame Neigung: illegale Drogen. Der Mann transportierte 70 Gramm Heroin im Körper. Die Frau versteckte 200 Gramm Haschisch und 40 Gramm Marihuana in ihrer Kleidung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Ü50-Schmuggler im Intercity in Emmerich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.