| 00.00 Uhr

Emmerich
"Und die Toten tanzen" - Vortrag im Rheinmuseum

Emmerich. Der Emmericher Geschichtsverein lädt für Totensonntag, 22. November, 15 Uhr, Mitglieder, Freunde und Interessierte zu einem Vortrag ins Rheinmuseum Emmerich, Martinikirchgang 2, ein.

Nach einleitenden Worten von Walter Axmacher für den Geschichtsverein und Hildegard Kleintjes für die Hospizbewegung Emmerich wird Pfarrer Dr. Jan H. Schneider zum Thema "Und die Toten tanzen" sprechen. Die Vergänglichkeit der Menschen, ihr Sterben und das Gedächtnis der Toten sind nicht nur existenzielle Themen Einzelner, sie berühren auch unmittelbar das geschichtliche Interesse und die Verantwortlichkeit der Historiker. Die gemeinsam vom Emmericher Geschichtsverein und von der Emmericher Hospizbewegung getragene Veranstaltung will das verdeutlichen. Zum Ausklang der Veranstaltung können sich die Teilnehmer bei Kaffee und anderen Getränken austauschen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: "Und die Toten tanzen" - Vortrag im Rheinmuseum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.