| 00.00 Uhr

Isselburg
Vehlingen feiert ab Freitag

Isselburg. St.-Qurinus-Bruderschaft sucht den Nachfolger für Ludger Terhorst.

Die Schützenbruderschaft St. Quirinus Vehlingen steht in den Startlöchern fürs Schützenfest. Los geht's am kommenden Freitag, 6. Mai, wenn die Jungschützen ab 14 Uhr ihren neuen Regenten ermitteln. Ab 20 Uhr geht's dann zum Tanz ins Festzelt.

Der Schützenfestsamstag, 7. Mai, beginnt mit der Heiligen Messe im Festzelt um 16 Uhr. Nach dem Ausholen der Fahne und des amtierenden Königspaares mit Throngefolge marschieren die Schützen zum Festumzug. Begleitet werden sie vom Isselburger Blasorchester und dem Tambourkorps Vehlingen. Nach Kranzniederlegung, Gedenkrede und großem Zapfenstreich beginnt um 20 Uhr der Tanzabend mit Musik von "Sackers & Band".

Am Sonntag, 8. Mai, geht es mit einem kleinen Frühschoppen um 10 Uhr weiter. Im Festzelt öffnet die Caféteria um 15 Uhr, eine halbe Stunde später treten die Schützen auf dem Festplatz an und holen Königspaar, Präsidenten und Ehrengäste aus. Nach dem Festumzug durch das Dorf und der Kranzniederlegung am Ehrenmal wird es für die Schützen ernst. Es beginnt das Vogelschießen um Preise und Königswürde. Es wird ein Nachfolger für Ludger Terhorst gesucht. Brudermeister Manfred Giesen hofft auf zahlreiche Königsbewerber. Im Anschluss gibt es wieder Tanzmusik.

Am Montag, 9. Mai, treten die Schützen um 10.30 Uhr auf dem Festplatz an. Mit dem letzten Schießwettbewerb wird der Vizekönig ermittelt. Um 17.45 Uhr treten die Schützen wieder an, um das neue Königspaar mit Throngefolge auszuholen. Nach Umzug, Parade und Fahnenschwenken findet um 20 Uhr der große Krönungsball im Festzelt statt. Es spielt die Showband "Splash".

Gemeinsam gefeiert wird mit den Gastvereinen aus Anholt, Heelden und Isselburg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Isselburg: Vehlingen feiert ab Freitag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.